Welpentraining

Gitte beim Welpentraining

Gitte beim Welpentraining

Spielerisches Hunde-ABC in der Welpenzeit

Spaß an der Schultüte

Spaß an der Schultüte

Je früher und konsequenter man mit dem Welpentraining anfängt, umso weniger Probleme werden sich später einstellen. Der Welpe muss eine neue Bindung aufbauen und grundlegende soziale Fähigkeiten lernen.

Ich freue mich, wenn ich Sie und Ihren Welpen auf den ersten gemeinsamen Lebenswochen begleiten darf, und unterstütze Sie dabei, dass aus Ihrem Welpen ein gut sozialisierter, wohl erzogener Junghund wird.

 

 

Inhalt des Welpentrainings

Willkommen sind alle Welpen ab einem Alter von 8 Wochen mit Ihren Besitzern . Hilfreich ist es, wenn der Welpe sich bereits gut bei Ihnen einleben konnte. Gemeinsam arbeiten wir – liebevoll und konsequent – auf folgende Ziele hin:

  • Beziehungsaufbau und Prägung
  • Untersuchen und Berühren
  • Zur-Ruhe-Kommen
  • „Komm“,“Sitz“, „Bleib“
  • erste Grenzen setzen
Henry wird eingeschult

Henry wird eingeschult

Einschulung Welpe

Einschulung von Hexe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Team

An erster Stelle steht für mich, dass der Welpe sich stressfrei auf Ihre klare Führung verlassen kann und dass Sie Ihren Führungsanspruch stressfrei durchsetzen lernen.  Mein Ziel ist es, dass Sie und Ihr Hund durch gegenseitiges Verstehen und Vertrauen zu einem Team werden.

Es bedarf sehr viel Zeit, Geduld und Konsequenz, um einen guten Gehorsam, ein gegenseitiges Verstehen sowie ein enges Vertrauensverhältnis zwischen Mensch und Hund aufzubauen. Sie und Ihr Hund sollen gemeinsam lernen. Dabei können Sie viel von Ihrem Hund lernen, wenn Sie seine Verhaltensweisen aufmerksam beobachten. Sie lernen Ihren Hund „zu lesen“ und wachsen mit diesem Verständnis mit ihm zu einem perfekten Team zusammen.

Wir werden ausreichend Zeit haben, um alle Ihre Fragen zu beantworten. Im Preis inbegriffen ist, dass ich meine Kunden auch zwischen den insgesamt drei Trainingsstunden betreue. Meine Beratung nach der Stunde via Telefon, E-Mail, SMS oder Whatsapp umfasst:

  • Austausch zum Trainingsstand
  • Besprechen akuter Probleme
  • Mitteilungen von Trainingserfolgen.

Bei Interesse rufen Sie mich bitte an (06251 8608660 mit AB oder 0163 4730306).